Fest der Vielfalt

Fest-der-Vielfalt

(hjv) Im Rahmen der 5.  „Interkulturellen Tage“ in Mörfelden-Walldorf fand das „Fest der Vielfalt“ am Samstag, dem 17. September 2016, auf dem Dalles statt. Rathausplatz, Langgasse und die Hofreite des Goldenen Apfel waren in das Fest mit einbezogen. Veranstaltet wurde das Fest von Anette Keim vom Integrationsbüro und ihren Kolleginnen Laige Sari-Bozyel und Dagmar Sensche. Mehr als 30 Vereine, Kultur- und Kirchengemeinden und Künstler beteiligten sich an dem Straßenfest. Bürgermeister Heinz-Peter Becker wie bei der Eröffnung des Festes darauf hin, dass Menschen aus 115 Nationen in der Doppelstadt leben und etwa ein Drittel der Einwohner einen Migrationshintergrund hat. Als einzige Vertretung der SKG nahm die Boule-Abteilung an dem Fest teil. Auf dem Bouleplatz vor dem Rathaus spielten wir einige Runden und animierten Festbesucher, mitzuspielen oder auch gegeneinander anzutreten.