Gesundheitskurse und Rehabilitationsstunden wieder gestartet


(es) Seit dem 01. Februar finden wieder vormittags in unserer SKG Vereinshalle die Gesundheitskurse bzw. Rehabilitationsstunden, Verordnung auf Rezept, statt.


Rehabilitationssport Orthopädie für Personen mit Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat, am Muskel-Skelett-System oder nach einer orthopädischen Operation. Abwechslungsreiche Übungsstunden mit Kleingeräten wie Kleinhanteln, Thera- und Tubeband, Zirkeltraining sowie Bewegungsspiele.

Rehabilitationssport Innere Medizin – Lungensport – bei chronischen Atemwegs- und Lungenkrankheiten (COPD) „Für einen langen Atem trainieren“. Es soll den Patienten zu leichterem Atmen verhelfen: Es wird in jeder Stunde der Blutsauerstoffgehalt von den Teilnehmer*innen gemessen und dokumentiert. Atem- und Entspannungstechniken werden vermittelt, die Beweglichkeit und Ausdauer trainiert, die Förderung vom Muskelaufbau und die Stärkung der Muskelkraft.

Rehabilitationssport Neurologie bei Problemen des zentralen Nervensystems unter anderem Gleichgewichtsprobleme, Demenz, unter den Folgen eines Schlaganfalls, Parkinson oder Multiple Sklerose. Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen Stuhlgymnastik in kleinen Gruppen, unter anderem Gang- und Gleichgewichtsschulung, Sturzprophylaxe, Koordinationsübungen, Gedächtnistraining. Eine Kräftigung und Dehnung der Muskulatur sowie Entspannungsübungen erfolgen bei allen Rehastunden. „In der Bewegung liegt die Kraft“ unter diesem Motto könnte man die Angebote des Rehabilitationssports und des Funktionstrainings stellen.

Alle Rehabilitationsangebote sind ebenerdig erreichbar, es ist kein Treppensteigen erforderlich! Parkplätze sind genügend vorhanden. Die entsprechenden Übungszeiten finden Sie >hier<.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, steht Ihnen Petra Baus unter 0174 3965354 zur Verfügung.

SKG Halle runderneuert

(vt) Die Zeit des Lockdowns gut genutzt haben 1. Vorsitzender Walter Klement und SKGs neuer Hausmeister Sedat Çeribasi. Mit Unterstützung einiger externer Handpaare wurden Wände und Türen des großen Saals mit Holzpanele neu verkleidet. Nach der anschließenden Reinigung durch die Partnerfirma ADF erstrahlt nun im neuen Glanz.